Villa Grimani Valmarana von Noventa Padovana

Noventa Padovana

Villa Grimani Valmarana Noventa Padovana

Die Villa Grimani Valmarana wurde auf den Überresten einer mittelalterlichen Festung erbaut und stand ab 1520 im Besitz des Patriarchen von Aquileia Domenico Grimani.  Die für die Villa wichtigste Zeit ist jedoch die Epoche, in der sie sich im Besitz der Familie Vendramin-Calergi befand, die das Gebäude und seine Gärten 1740 erwarb und den Besitz bis Ende des 19. Jahrhunderts behielt. Auf diese Zeit geht die Neugestaltung der wichtigsten architektonischen Eigenschaften der Villa und vor allem des Hauptgeschosses zurück.

  Article added to favorites