Villa Rosa von Tramonte

Teolo

Villa Rosa Tramonte

In Tramonte befindet sich eine elegante Villa, deren Architektur die Anmut und die Proportionen der Architektur des 18. Jahrhunderts widerspiegelt.  Diese Oase, die im 18. Jahrhundert der Familie Rosa gehörte, stand zuvor im Besitz einer der ältesten und berühmtesten Familien des Gebietes um Padua, die wenige Äbte und viele Krieger hervorgebracht hatte: der Familie Camposampiero. Villa Rosa ist vor allem bekannt für die Vielfalt und die Eleganz ihrer schmiedeeisernen Verzierungen. Heute können in der Villa einige Gemälde, Kupferstiche und Zeichnungen – einige davon sind Werke des Piazzetta – und 4 holzgeschnitzte Putten, die dem Andrea Brustolon zugeschrieben werden, bewundert werden.

  Article added to favorites