Villa Pacchierotti von Limena

Limena

Villa Pacchierotti Limena

Die Villa Pacchierotti wurde an einer Stelle errichtet, an der sich eine antike Festung befand, von der heute noch Spuren im Bogengang mit Remise erkennbar sind. Die Fassade mit dem Pronaos aus drei übereinander liegenden Säulenreihen unterschiedlicher Ordnung (toskanische, ionische und komposite Ordnung) ist im Vergleich zu den traditionellen venetischen Villen ziemlich ungewöhnlich.  Neben der Villa befindet sich ein schönes Oratorium in dem einige dem Marinali zugeschriebene Statuen erhalten geblieben sind, die die Muttergottes und die Heiligen Dominikus und Kajetan von Thiene darstellen.  Der gesamte Gebäudekomplex liegt in einem großen Park.

  Article added to favorites