Scholss von Da Peraga von Peraga

Vigonza

Scholss von Da Peraga von Vigonza

Das berühmste Gebäude in Vigonza ist das Scholss von Da Peraga. Ein mal lag  dort eine Festung , die der Sitz der machtige Familie war. Die Famile war auch sehr wichitg and bekam die zweite wichitige Familie in Padova und in der  Umgebung. Man soll erinnern dass, die “domina” Bolzonella da Peraga war  der Lohnsfrau  nicht nur in Peraga aber auch von Perarolo, Fiesso , Murelle, Cadoneghe and  sie  besass auch die reiche Besitzungen in Caselle, Pionca, Stra, Sambruson und Mirano. Von dieser adeligen Familie sind auch bekannte Leute geboren: der berühmste Mann war Bonaventura (1332-1388), Kardinal, Augustinertheologe, Selige, Märtyrer. Die erste Zeugnisse vom Schloss fand man in einem Schriftstück vom Jahr 1258, aber man kann denken dass, das Bau vorig sein soll. Es war ein “ Kleine Festung” mit Lettenzaun und Erdwall und es war mit Wassergraben und später mit Mauern, die noch im Jahr 1680 existierten. Das Schloss war vom Brand  im Jahr 1319 von Jacopo da Carrara zerstört und dann es war wiedergebaut. Während der Zeite der Venetianer, war das  Schloss  nicht mehr eine Festung aber bekam ein Palast, das heisst ein Ferienhaus für adligen Familien wie die Venetianer Michelis. Das Schloss wurde viel rennoviert und in der neunzenten Jahrhundert war der Westenteil hinzugefügt und ein kleiner romantischer Kanal gegrabt and später eingegrabt. Im letzen Jahrhundert war das ehmaligen Schloss mit den Namen der lezten Besitzern gennant: “Villa Bettanini”. Das Gebaude mit dem Park ist der Sitz von Austellungen und es ist sichtbar, in diesem Fall, nur  am Erdgeschoss.

Info
Via Arrigoni 1, Peraga, Vigonza (PD)
Tel +39 049 8090325
info@castellodiperaga.it
www.castellodiperaga.it

  Article added to favorites