Kloster Sankt Daniel von Abano Terme

Abano Terme

Kloster Sankt Daniel von Abano Terme

Das Kloster Saint Daniel von Abano Terme erhebt sich auf einer niedrigen Anhöhe der Euganeischen Hügel. Das Kloster wurde zwischen 1076 und 1078 von der Familie Da Montagnone zu Ehren des Heiligen Diakons und Märtyrers Daniel erbaut und bis 1461 den Benediktinern anvertraut. Dann wurde es zum Klosterheim für die Regularkanoniker des Heiligen Salvatore von Venedig, die durch Renovierungen und Verschönerungen erhebliche Umgestaltungen vornahmen. Nach einiger Zeit in privaten Händen wurde das Bauwerk 1947 mit der Ankunft der Benediktinerinnen vom Kloster San Rocco von Rijeka erneut zum Kloster. Die kleine Ordensgemeinschaft lebt auch heute noch dort und ihr Leben wird von der benediktinischen Regelora et labora geprägt. Außer der Verwaltung und Instandhaltung des Klosterkomplexes sowie der Tätigkeiten zugunsten der Gemeinschaft widmen sich die Nonnen ihrem Gemüsegarten und den Weinbergen. Sie bereiten Honig, Hostien und Brot für ihre Kirche und für verschiedene Pfarreien zu.

Info
Via San Daniele 50, Abano Terme (PD)
Tel +39 049 8669149
Fax +39 049 8639235
[email protected]
www.monasterosandaniele.it

  Article added to favorites