Golf

Unsere Golfclubs im Herzen der Euganeischen Hügel!

Golf und Wellness: eine aktuelle Kombination. Golfen ist nämlich bekannterweise eine wahre Wohltat für unser seelisch-körperliches Gleichgewicht. Umgekehrt ist es natürlich auch wichtig, diesen Sport in perfekter Form auszuüben. Die Thermen von Abano und Montegrotto sind ein idealer Urlaubsort, in dem das Golfvergnügen mit den Wohltaten der Fango-Badetherapie verbunden werden kann. Hier kann man einen entspannenden Urlaub verbringen, in dem man seinen Körper ausgiebig pflegt, ausruht, sich auflädt und natürlich auch Golf spielt.

Das Euganeische Thermalgebiet stellt das ideale Ambiente für die Ausübung jeder beliebigen Sportart dar: im Schatten der Euganeischen Hügel werden auch die Spaziergänge zum Green durch eine märchenhafte Atmosphäre verzaubert, die den Spieler nicht mehr loslässt.

Das Gebiet der Euganeischen Hügel bietet 4 international bekannte Golfplätze, die es ermöglichen, auf 150 nur wenige Kilometer voneinander entfernten Greens zu spielen.
So besteht in Padua seit 1962 die Tradition der städtischen Golfclubs, während sich wenige Kilometer entfernt der Golfclub Montecchia mit seinen Seen, der aus dem 16. Jahrhundert stammenden Villa der Grafen Emo Capodilista und der Burg im Hintergrund befindet. Und wenn Frassanelle sich in einem Park aus dem 19. Jahrhundert befindet, so erstreckt sich nicht weit davon entfernt der Golfplatz von Galzignano in einem großzügigen Resort. Das Projekt, die Erfahrung dieser Golfclubs mit den renommierten Hotels des Euganeischen Thermalgebiets zu kombinieren, entsteht aus dem Bedürfnis und dem Willen heraus, einen integrierten Tourismus anzubieten, der es dem Golfspieler ermöglicht, sich in den Thermen zu entspannen, aber auch dem Thermalurlauber, die Golfschläger auszuprobieren.

  Article added to favorites