Villa Draghi von Montegrotto Terme

Montegrotto Terme

In der Nähe des Monte Ceva erhebt sich eine herrschaftliche Villa, die nunmehr als Teil des lokalen Kulturerbes betrachtet wird: Villa Draghi. Das aus dem 18. Jahrhundert stammende Gebäude befand sich im Besitz verschiedener Familien, die letzte davon verlieh der Villa ihren bizarren Namen. Das Gebäude ist ein einzigartiges Beispiel eklektischer Architektur, mit Anlehnungen an den venezianischen und an den orientalischen Stil und einigen typisch mittelalterlichen Elementen. Leider wurde es einiger zierender architektonischer Ausstattungen beraubt. Rund um die Villa sind noch die Reste des alten Parks zu sehen, in dem für diese Gegend untypische Pflanzen gefunden werden können.

  Article added to favorites