Kirche Sankt Giustina von Monselice

Monselice

Kirche Sankt Giustina von Monselice

Die Kirche Sankt Giustina von Monselice befindet sich an den Hängen der Rocca (Burg) und vom ausgedehnten Kirchplatz aus genießt man einen einzigartigen Ausblick auf die gesamte Stadt und die nahegelegenen Euganeischen Hügel. Erbaut wurde sie1256, nachdem die ursprüngliche Kirche auf dem Hügel abgerissen worden war. An dieser Stelle ließ Kaiser Friedrich II. seinen großen Bergfried errichten. Im Kircheninnern befinden sich kostbare Kunstwerke, unter anderem auch die Fresken aus dem 14. Jahrhundert, das von der Schule von Venedig stammende Polytychon Polittico di Santa Giustina aus dem 15. Jahrhundert und das Gemälde mit der Madonna dell’Umiltà von 1421, das Antonio da Verona zugeschrieben wird.

Info
Largo Cardinale Paltanieri 1, Monselice (PD)
Tel +39 0429 72130
duomomonselice@libero.it

  Article added to favorites