Krankheiten

Ihre gesundheit liegt uns am Herzen!

Die Heilkraft der Thermen und das von unseren spezialisierten Zentren gebotene Wohlbefinden.

Wer hat nicht schon einmal im Leben davon geträumt, die wohltuenden Wirkungen einer regenerierenden Thermalkur auszuprobieren? Wasser-Trinkkuren, Fango-Badetherapien, Massagen, Inhalationstherapien: da stehen Ihnen wirklich zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Besonders bei extra-artikulärem Rheuma oder Arthrose stellen die Thermen ein ausgezeichnetes Heilmittel dar.

Die Heilwirkungen des salz, jod- und bromhaltigen Wassers, die Erfahrung unserer Mitarbeiter, die Verwendung von innovativen Technologien und immer mehr an den spezifischen Bedürfnissen des Einzelnen orientierten Methoden: das alles erwartet Sie, wenn Sie einen Aufenthalt in Abano und Montegrotto buchen.

In den einzelnen Thermalzentren, die sich in jedem Hotel von Abano und Montegrotto befinden, wird die Thermalmedizin, die auf den Heilwirkungen des Fangos und des Thermalwassers gründet, zur Behandlung und Vorbeugung zahlreicher Erkrankungen verwendet.

Liste der in den Euganeischen Thermen behandelbaren Krankheiten

FANGOTHERAPIE UND BADETHERAPIE

Empfohlener Kurzyklus: 12 Fangopackungen mit oder ohne 12 Bäder in 12 Sitzungen

• Osteoarthrose
• Osteoporose und andere degenerative Formen oallgemeine Arthroseleiden
• Diffuse Arthrose
• Arthrose der Gliedmaßen
• Gelenkarthrose
• Nackenarthrose
• Hüftarthrose
• Zervikalarthrose
• Anzeichen des Gelenkrheumatismus
• Arthrose, Polyarthrose, Osteoarthrose (mit diffuser oder lokalisierter Osteoporose)
• Zervikalgien rheumatischen Ursprungs
• Nach Eingriffen wegen eines Bandscheibenvorfalls
• Rheumabedingte
• Rheumatoide Arthritis in der Ruhephase
• Sehnenentzündungen rheumatischen Ursprungs
• Extraartikuläre Rheumatismen
• Periarthritis
• Skapulohumerale Periarthritis (unter Ausnahme der akuten Formen)
• Bandscheibenleiden ohne Hernierung und ohne Entzündungssymptome oder Nervenkompressionen
• Ankylopoetische
• Ankylosierende Spondylitis
• Spondyloarthrose
• Spondyloarthrose und Spondylolisthese
• Spondylarthrose und Wirbelverschiebung
• Lumbalgien rheumatischen Ursprungs
• Lumbalarthrose
• Fibrosen rheumatischen Ursprungs
• Fibrositis
• Fibromyositis

INHALATIONSTHERAPIEN

Empfohlener Kurzyklus: 24 Anwendungen in 12 Sitzungen

• Chronische Bronchitis, einfach oder mit obstruktiven Begleiterscheinungen (mit Ausnahme von Asthma und fortgeschrittenem Emphysem kompliziert durch schwere Atem- oder Herzinsuffizienz)
• Vasomotorische Rhinopathie.
• Chronische Rachen- und Kehlkopfentzündung
• Chronische Sinusitis oder chronische Rhinosinusitis
• Chronische bronchiale Rhinosinusitis

Empfohlener Kurzyklus: 12 Trommelfell-Insufflationen und 12 Inhalationskuren in 12 Sitzungen

• Rhinogene Schwerhörigkeit
• Verengung der Ohrtrompete
• Chronische katarrhalische Ohrentzündung
• Chronische eitrige Ohrentzündung

  Article added to favorites