I Solisti Veneti

Claudio Scimone und I Solisti Veneti.

I Solisti Veneti

Veneto Festival

I Solisti Veneti, unter der Leitung von Claudio Scimone, sind das in Italien und im Ausland bekannteste Kammerorchester. In fünfzig Tätigkeitsjahren haben sie die venezianische und die venetische Musik in die ganze Welt exportiert: 5000 Konzerte in mehr als 80 Ländern und anlässlich den wichtigsten internationalen Festivals. Dazu kommt eine enorme diskographische Produktion: mehr als 350 Aufnahmen für die wichtigsten internationalen Musiklabels.Seit jeher ist der Name der I Solisti Veneti mit dem von Claudio Scimone verbunden, der das Orchester 1959 gründete. Im Laufe ihrer Karriere haben die I Solisti Veneti in den bedeutendsten Musiktheatern der Welt gespielt, vom Theater La Fenice in Venedig bis hin zum Musiktheater von New York, und sind mit den bekanntesten Künstlern der klassischen Musik, von Salvatore Accardo bis hin zu Uto Ughi, von Itzhak Perlman bis hin zu Sergei Nakariakov, der Lyrik, wie etwa Cecilia Gasdia, und mit Künstlern des Theaters und der Unterhaltungsmusik, von Massimo Ranieri und Ottavia Piccolo bis hin zu Lucio Dalla und Giovanni Allevi, aufgetreten.

I Solisti Veneti wurden mit dem renommierten Preis Una vita nella musica 2008 ausgezeichnet, der von der internationalen Kritik als Nobelpreis der Musik betrachtet wird und zum ersten Mal 1979 dem legendären Arthur Rubinstein verliehen wurde.

Info
Tel +39 049 666128
Fax +39 049 8752598
info@solistiveneti.it
www.solistiveneti.it

  Bildergalerie

  Programm

www.solistiveneti.it

  Article added to favorites